Rezensionen

Begin again

Mona Kasten begin again

Last updated on September 14th, 2019 at 05:54 pm

Begin Again von Mona Kasten

 
„Ich war frei. Das hier war meine Freiheit. Ich war nicht mehr die Person, die ich früher gewesen war, und das hier hatte nichts mit dem zu tun, was damals geschehen war.“

Begin again, Mona Kasten, S.119, LYX.

Allie flüchtet aus ihrem alten Leben in ein Studium in Woodshill. Doch sie braucht eine Wohnung und wie immer in einer Unistadt ist es für sie schwer, eine zu bekommen. Da findet sie den Aushang von Kaden, der erst einmal nicht mit ihr zusammenziehen will, weil sie ein Mädchen ist. Allie schafft es, ihn zu überzeugen, aber er stellt die Regeln auf. Die wichtigste: Sie fangen nichts miteinander an.

Schon bald merkt Allie, dass sie diese Regel nicht einhalten kann.

Begin again ist das erste Buch, das ich jemals von Mona gelesen habe und durch das ich mich in sie als Autorin verliebt habe. Ich mag es, wie sie die Figuren und den Plot konstruiert hat. Schon mit dem Beginn der Geschichte verliebt man sich in Allie als Hauptperson. Sie ist auf Anhieb sympathisch, man fiebert mit ihr mit, ist traurig mit ihr und freut sich über alles. Gleichzeitig leidet man und hofft auf das Happy End. All das ist aber nur durch den guten Schreibstil und ausführliche Beschreibung ihrer Gefühlswelt möglich.

Kaden wird als der typische Bad Boy dargestellt, mit seinen Tattoos und seiner kalten Art. Er versucht Allie so weit wie möglich von sich weg zu stoßen, damit er nicht schwach wird, weil er nichts mit ihr anfangen möchte. Doch er hat die Rechnung ohne Allie gemacht, die mit ihrem Charakter nicht nur ein wenig anders ist, sondern sie für ihn auch kompliziert scheint und das zieht Kaden noch mehr an. Dennoch entwickelt sich zunächst eine Art Freundschaft zwischen ihnen, die bald mehr wird.

„Plötzlich spürte ich eine Berührung an meiner Hüfte, und in der nächsten Sekunde hatte Kaden mich der Länge nach an seinen Körper gezogen. Für einen Moment bliebt mir die Luft weg. Kadens Griff war fest, sein Blick unergründlich. Ich versuchte erst gar nicht, Abstand zwischen uns zu bringen.“

Begin again, Mona Kasten, S.209, LYX .

Die Entwicklung der Beziehung der beiden ist nachvollziehbar und realistisch. Außerdem ist sie unglaublich süß beschrieben. Es gab zwischen ihnen Hochs und Tiefs, doch am Ende sind die beiden ein unglaublich schönes Paar. Kaden hilft Allie mit ihrer Vergangenheit abzuschließen, gleichzeitig hilft sie ihm.

Zudem tauchen unglaublich viele tolle Nebencharaktere auf, die alle auf ihre Art witzig oder auch anders sind. Die meisten sind sofort sympathisch und scheinen Allie das Leben in Woodshill definitiv zu erleichtern.

Insgesamt ein toller Auftakt für die Reihe, die mit jedem Buch ein anderes Pärchen in den Mittelpunkt stellt.

Mona Kasten | begin again

14. Oktober 2016 | 484 Seiten

Die Reihenfolge der Again-Reihe

(1) Begin again

(2) Trust again

(3) Feel again

(4) Hope again

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.