Rezensionen

Purpurstaub Magie | Jana Paradigi | Rezension

Purprustaub Magie von Jana Paradigi Rezension

Efeu, Wein und Knöterich krochen die Mauern entglang, knorrige, kahle Bäume ragten in den Himmel und verdeckten die Sichjt auf die Villen, die wie kleine Inseln in einem Meer aus Gestrüpp standen. Eigentlich kein einladender Anblick, aber Serafina erschien das Knäul aus wild wuchernden Pflanzen wie eine himmlische Oase.

Purpurstaub Magie – Jana Paradigi, S.11-12, NovelArc.

bezahlte Werbung, Rezensionsexemplar

header inhalt

Als Serafina Nightingale am Sterbebett ihrer Oma erfährt, dass die Geschichten ihrer Oma rund um die Zauberwelt Pipinea echt sind, steckt sie eigentlich schon mitten in ihrem Abenteuer. Sie wird zur Fee und gemeinsam mit ihrem Freund Pampusch muss sie die Königin Tula befreien.

header meinung

Purpurstaub Magie ist ein rasantes Fantasybuch rund um Serafina Nightingale, bei der schon am Anfang der Geschichte ihre Welt ziemlich aus den Fugen gerät.

Als Leser lernt man Serafina kennen, als sie mitten im Gefühlschaos ist. Ihre Familie ist in die Stadt gezogen, um näher bei der bald sterbenden Oma zu sein. Serafina vermisst ihre Freunde, die Natur und natürlich macht sie sich riesige Sorgen um ihre Oma. Als sie eines Tages die Umgebung erkundet findet sie mitten in der Stadt ein kleines Waldstück, in dem sie sich versteckt und sich nach Pipinea träumt. Eine Welt, von der ihre Oma ihr immer erzählte mit Kobolden, Feen und viel mehr fabelhaften Wesen. Als sie ihrer Oma davon erzählt, schöpft Serafina plötzlich wieder Mut, denn die Welt gibt es wirklich!

Als Serafina dann in diese Welt eintaucht, wird die Phantasie ganz schnell zur Realität und vor ihren Augen wird die Königin Tula entführt. Serafina muss nun also gemeinsam mit ihren neuen Freunden Tula retten und gleichzeitig eine Bedrohung besiegen. Ich fand, dass sich Serafina in ihrer neuen Welt schnell orientiert hat und auch an ihren Aufgaben gewachsen ist.

Dort lag sie bis spät in die Nacht wach und blätterte in ihrem Buch über Feen und Elfen. Und noch im Traum tobte sie mit Tula durch das Feenschloss und tanzte durch Sternenstaubregen. Doch etwas war anders als sonst. Ein dunkler Schatten lauerte hinter Ecken und Bäumen.

Purpurstaub Magie – Jana Paradigi, S.29, NovelArc.

Zugleich mochte ich die Begleiter rund um Serafina. Mein Problem ist bei solchen Fantasybüchern oft, dass die Begleiter schnell nerven können und auf Krampf versucht wird einen witzigen Sidekick an die Seite zu stellen. Doch das war hier nicht so. Jeder der Begleiter war einzigartig und hat die Geschichte vorangebracht und Serafina geholfen.

Ich mochte die Handlung sehr gerne. Dafür dass das Buch für Kinder ab 10 Jahren geschrieben ist, kam sehr schnell unglaublich viel Spannung auf. Ich kam gut in die Geschichte rein und wollte das Buch vor allem ab dem Punkt, als Serafina nach Pipinea gekommen ist, gar nicht mehr aus der Hand legen! Der Schreibstil ist sehr gut, sodass man sich als Leser super schnell im Buch zurecht findet. Hinzu kommen die spannenden Wendungen und Ereignisse, die natürlich auch immer genau dann auftauchen, wenn man sich denkt „So nach dem Kapitel leg ich das Buch jetzt wirklich zur Seite“. Die wunderschönen Illustrationen je nach Kapitel haben noch ihr Übriges dazu getan.

Header Fazit

Jana Paradigi schafft es mit Purpurstaub Magie eine wirklich magische Welt zu erschaffen. Das Buch ist humorvoll, spannend, dramatisch, düster und trotzdem kommt es zu einem Happy End!


Jana Paradigi | Purpurstaub Magie

23.05.2022 | 300 Seiten


Anzeige | Die Links führen zum jeweiligen Onlineshop der Händler

Thalia Logo
Bücher.de Logo

(2) Kommentare

  1. Hallo Andrea,
    dieses Buch hatte ich auch schon im Blick. Allein das Cover ist ja schon wunderschön. Besonders neugierig hast du mich gerade auf die Begleiter gemacht. Dass du das Buch vor Spannung kaum aus der Hand legen konntest, klingt auch richtig gut.
    Ich danke dir für den kleinen Einblick ins Buch :o)

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Drea sagt:

      Hey Tanja,

      vielen Dank für deinen Kommentar 🥰 Ich hoffe, du wirst mit dem Buch genauso viel Spaß haben wie ich, wenn du es dir kaufst.

      Leibe Grüße

      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner