Rezensionen

Save us

Save us Mona Kasten

Save us von Mona Kasten

Hey : )

Da dies der dritte und letzte Teil der Save me Reihe ist, kommt es hier zu Spoilern zur gesamten Reihe. Wenn du diese vermeiden willst, lies dir lieber die Rezension zu Save me oder Save you durch <3.

 
„Er weiß Bescheid.
Das weiß von Graham und mir.
Oh Gott.
‚Dad…‘, flüstere ich verzweifelt.
Bei den Worten verzieht er das Gesicht zu einer beinahe schmerzvollen Grimasse. ‚Wenn deine Mutter noch am Leben wäre, würde sie sich für dich schämen.‘

Save us, Mona Kasten, S.23, LYX.

Ruby ist von Maxton Hall geflogen und damit ist ihre gesamte Zukunft zerstört. Sie weiß nicht, was sie machen soll, vor allem, weil James offenbar dafür verantwortlich ist. Ruby hatte gehofft, dass sie und James jetzt alle Probleme hinter sich gelassen haben und ehrlich zueinander sind.
Während Ruby dafür kämpft, erneut auf die Maxton Hall zu kommen und die Probleme mit James zu klären, hat er weitaus schlimmere Probleme, die seine Familie letztendlich komplett auseinanderbrechen lassen.

Wow. Einfach nur Wow. Ich nehme es hier einfach mal vor Weg: Ich fand das Ende echt toll! Und so könnte die Rezension dann auch direkt enden, aber ich möchte euch natürlich auch noch erzählen, weshalb mir das Buch so gut gefallen hat.

Zunächst haben wir unglaublich viele Perspektiven, die auch innerhalb eines Kapitels öfter wechseln. Eigentlich bin ich ja nie so der Fan von Perspektivwechseln, doch in den letzten Büchern konnte ich mich an diese Wechsel bereits gewöhnen und so war es hier einfach die verschiedenen Perspektiven zu verfolgen. Außerdem lassen diese auch tief in die Charaktere blicken. In diesem Fall sind neben Ruby und James wieder Ember und Lydia dabei. Aber auch Alistair und Graham aka Mr. Sutton. Als Leser habe ich hier so viel von den einzelnen Charakteren mitbekommen, um sie wirklich ins Herz schließen zu können und letztendlich mitzufiebern. Diese Wechsel haben die Story immer weiter vorangetrieben.

„In fünf Minuten kommt der Schulbus. Normalerweise müsste ich längst an der Bushaltestelle stehen, meinen Rucksack auf dem Rücken. Stattdessen sitze ich hier in der Küche und muss mich dieser Befragung stellen.“

Save us, Mona Kasten, S.63, LYX.

Durch Ruby und James wurde natürlich im größten Teil die Haupthandlung weiter vorangetrieben, da die beiden nun mal die Hauptcharaktere sind. Insgesamt hatten die Perspektivwechsel aber den Sinn, dass viele bereits angerissene Handlungen aus den letzten Büchern so beendet werden. So ging es bei Lydia und Mr. Sutton um das Baby, ihre Beziehung und um Lydias Familie. Bei Alistair ging es vorrangig um seine Beziehung. Bei Ember und Wren um ihre geheime Freundschaft.

Insgesamt wurde in dem Buch die Perspektive von Ruby auf viele andere Charaktere verteilt, was interessant war. Die Charaktere hat der Leser im ersten Buch kennen und im zweiten Lieben gelernt. Deshalb war es umso schwerer nach dem dritten Buch sich von ihnen zu verabschieden. Vor allem die letzten Seiten des Buches fokussieren sich vollkommen auf James und seine Zukunft, was mir sehr gut gefallen hat, da sowohl James als auch Ruby in diesem Fall Hauptcharaktere waren und sie sich die Bücher soweit gut geteilt haben mit ihren Geschichten.

Ein würdiger und wirklich toller Abschluss dieser Reihe. Mona beweist mit dem Buch wieder einmal, dass ihre Bücher weder 0815 New Adult Bücher sind, noch Einheitsbrei, der sich nur wiederholt. Ihre Charaktere sind dynamisch, haben tiefe und die Geschichte war – vor allem mit dem Endtwist – ganz anders als die Again-Reihe

Mona Kasten | Save us

31. August 2018 | 374 Seiten

Die Reihenfolge der Maxton-Hall Reihe

(1) Save me

(2) Save you

(3) Save us

(3) Comments

  1. Hi,
    mir hat die gesamte Maxton Hall Reihe wirklich gut gefallen. Gerade die Perspektivwechsel verleihen dem Ganzen den letzten Schliff. <3
    Liebe Grüße
    Sarah

    1. Hey 🙂

      ja das stimmt. Der gefiel mit insgesamt an der Reihe auch richtig gut.

      Liebe Grüße

      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.