Rezensionen

Boyfriend Material | Alexis Hall | Rezension

Boyfriend Material Rezension
header inhalt

Luc O’Donnell steht durch seine Eltern im Mittelpunkt der Klatschpresse. Als diese mal wieder negativ über Luc berichtet, droht ihm sein Job mit der Entlassung. Er soll sein Image aufpolieren, damit er seinen Job behalten kann.

Die einzige Option, die Luc sieht, ist eine Beziehung zu faken. Dafür begibt er sich auf die Suche eines Fake Freundes und trifft Olivier. Gemeinsam beschließen sie eine Fake Beziehung zu führen. Relativ schnell merken die beiden jedoch, dass ihre Gefühle füreinander nicht nur vorgetäuscht sind…

header meinung

Fake Dating Stories habe ich sehr lange nicht mehr gelesen und umso kritischer bin ich an „Boyfriend Material“ herangegangen. Eigentlich mag ich diese Art von Büchern, aber irgendwie habe ich ewig nicht mehr danach gegriffen, aber, um das einmal vorweg zu nehmen, hat mir „Boyfriend Material“ gut gefallen. Anfangs kam ich gar nicht so gut in „Boyfriend Material“ rein. Ich fand den Anfang sehr langatmig und nicht so spannend. Die Figuren wurden relativ lange vorgestellt und ihre Geschichte erzählt. Doch als das Fake Dating der beiden dann begonnen hat, hat die Geschichte auch richtig Fahrt aufgenommen.

Luc mochte ich direkt sehr, weil es ein unglaublich sympathischer Charakter ist. Sein Vater hat ihn extrem vernachlässigt und darunter leidet er sehr. Das wurde bisher immer in der Klatschpresse breitgetreten, weil entweder seine Affären alles erzählt haben oder er einfach beim flirten erwischt wurde. Eigentlich stört ihn das gar nicht so sehr, doch als sein Arbeitgeber ihm droht, ihn rauszuschmeißen, will er sich ändern, denn ihm scheint vieles an seinem Job in der Wohltätigkeitsorganisation zu liegen, auch wenn das am Anfang für mich als Leserin nicht so klar war. Man bekommt mit, dass er seine Kolleginnen und Kollegen nicht leiden kann, doch im Laufe des Buches findet Luc immer mehr zu sich und zeigt auch viel offener, dass er seine Kolleginnen und Kollegen mag.
Luc ist außerdem etwas tollpatschig und schreit gerne das hinaus, was er denkt. Er ist unordentlich und eigentlich gar nicht gewillt, sich für eine Beziehung zu ändern. Er kommt am Anfang auch überhaupt nicht mit der steifen Art von Olivier klar. Denn Olivier ist auch kein sofort sympathischer Charakter. Er ist sehr steif, lebt nur für sein Anwalt sein und ist sehr korrekt in seinem Verhalten. Er möchte nichts falsch machen. Er kommt deshalb auch absolut nicht mit Luc’s chaotischer Art klar. Sehr viel Humor kommt in die Geschichte durch Oliviers Art. Er versteht Anspielungen nicht und möchte auch diese Fake Beziehung ganz korrekt machen, weshalb er Luc einiges vorschlägt, „was ein Paar so machen sollte“. Doch genau durch dieses Anstoßen von Dingen, die Paare machen, finden die beiden langsam zueinander. Und als Olivier auftaut, beginnt er ebenfalls mit Lucs chaotischer Art klar zu kommen und sie sogar zu lieben.

Was ich auch sehr schön war, dass die Fake Beziehung der beiden sich natürlich zu einer Freundschaft entwickelt und daraus schließlich eine Beziehung entsteht. Ich mochte zu jeder Zeit die Dynamik der beiden. Olivier ist oft genervt von Luc und Luc genervt von Olivier, doch irgendwie tauen die beiden nach und nach auf und erzählen sich immer mehr voneinander. Ich fand es auch schön, wie Olivier Luc immer wieder dazu ermutigt hat, sich mit seinem Vater auszusprechen und ihn dabei durchgehend unterstützt. Andersherum hat Luc auch Olivier unterstützt, zu seiner Familie zu fahren und auch dort durchzuhalten.

Im Endeffekt fand ich es richtig schön, dass die beiden sich gegenseitig soviel gegeben haben, um ihre Probleme teilweise zu lösen. Dadurch sind sie zusammengewachsen und das war einfach nur schön zu lesen.

Header Fazit

Boyfriend Material ist eine sehr süßes Fake Dating Geschichte, die großen Spaß macht zu lesen und ich hoffe, dass Band 2 mithalten kann.


Alexis Hall | Boyfriend Material

29. Juli 2022 | 528 Seiten


Anzeige | Die Links führen zum jeweiligen Onlineshop der Händler

Thalia Logo
Bücher.de Logo
Geniallokal Logo

Die Reihenfolge der Boyfriend Material Buchreihe

(1) Boyfriend Material

(2) Forever Material


Boyfriend Material | Leseprobe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner